Film/Fernsehen

Auswahl:

  • 2014 "Die Stille", Martina; Regie: Lily Erlinger; Filmakademie Baden-Württemberg
  • 2014 „Die Verantwortlichen“, Frau Gondek; Regie: Gerd Schneider; Kinofilm
  • 2014 „Romzomcom“, Frau Bader; Regie: Frank Kayan; Filmakademie Baden-Württemberg
  • 2012 "Dornröschen", Mutter, Regie: Maria Hilbert/Svenja Baumgärtner, Filmakademie Baden-Württemberg
  • 2010 „ICD-10F20.0“, Mutter eines Schizophrenen, Regie: Hannes Bruun, Filmakademie Baden-Württemberg
  • 2008 „Tatort – Hart an der Grenze“, Frau Lüders, Regie: Elmar Fischer, SWR
  • 2007 „15 Minuten Wahrheit“, Büroangestellte, Regie: Nico Zingelmann, Filmakademie Baden-Württemberg
  • 2006 „Das Leuchten“, Lehrerin, Regie: Krystof Zlatnik, Filmakademie Baden-Württemberg
  • 2003 „Mein erster Freund, meine Mutter und ich“, Frustrierte Frau, Regie: Annette Ernst, PRO7
  • 2003 „Tatort - Der Schächter“, Taxifahrerin, Regie: Jobst Oetzmann, SWR
  • 2002 „fabrixx“, Frau Gräber, Regie: Tanja Roitzheim, SWR
  • 2001 „Weiss“, Psychiatrie-Patientin, Regie: Neele Leana Vollmer, Filmakademie Baden-Württemberg
  • 2001 „Zwänge“, zwangskranke Frau, Regie: Nicola Wettmarshausen, Filmakademie Baden-Württemberg
  • 2001 „Augenblicke“, sterbende Mutter, Regie: Melanie Müller/Oliver Staubi, Filmakademie Ba-Wü.
  • 2001 „Tatort - Bienzle und der heimliche Zeuge“, Frau Hasselfeldt, Regie: Arend Agthe, SWR
  • 2000 „Die Fallers“, Frau Schröder, Regie: Michael Werlin, SWR
  • 2000 „Das letzte Mal“, Ehefrau & Mörderin, Regie: Philip Koblmiller, Filmakademie Baden-Württemberg
  • 1999 „Codes“, ahnungslose Lehrerin, Regie: Kilian von Keyserlingk, Filmakademie Baden-Württemberg
  • 1997 „Allein unter Männern“, Erzählerin – Musical, Regie: Brenda Parkerson, 3 SAT
  • 1996 „Der Berber“, Mysteriöse Dame, Regie: Jörg Armbruster, Filmakademie Baden-Württemberg
  • 1995 „Alle meine Töchter“, Verteidigerin, Regie: Wolfgang Hübner, ZDF
  • 1994 „Omas Geburtstag“, Mutter, Regie: Rudolf Wernicke, ARTE
  • 1994 „Die Menschenretterin“, Esoterikerin, Regie: Birgit Groß, Filmakademie Baden-Württemberg
  • 1994 „Bubbles“, Beziehungskiste, Regie: Liane Swic/Christian Schmidt, Filmakademie Baden-Württemberg
  • 1993 „Besuch in Schwarz“, Geist/Vamp, Regie: Notker Mahr, Filmakademie Baden-Württemberg
  • 1992 „Aus Fleisch und Blut“, Lesbische Freundin, Regie: Dominik Wessely, Filmakademie Ba-Wü.
  • 1992 „Am Ende“, Eine Gekidnappte, Regie: Stefan Runge, Filmakademie Baden-Württemberg
  • 1987 „Gegen die Regel“, Journalistin, Regie: Michael Verhoeven, WDR
  • 1981 „Matt in 13 Zügen“, Journalistin, Regie: Stanislav Barabas, BR
  • 1982 „Liebe Claudia“, Susanne, Regie: Günter Höver, ZDF